Favoriten: Neue Gemälde-Schau „Fülle des Lebens...“

Kostenlose Besichtigung am 14.9., 22.9. und 7.10.

Wien (OTS/RK) - Auf Einladung des Vereines „Kultur 10“ (10., Hasengasse 38) stellt die Malerin Karin Ostertag ihre Werke in einer Schau mit dem Titel „Fülle des Lebens...“ aus. In der Heimstätte des Vereines in der Hasengasse 38 zeigt die Künstlerin ihre sehenswerten „Mensch- und Tierbilder in vielfältigen Variationen“. Ostertag öffnet für die Betrachterinnen und Betrachter der ausdrucksstarken Gemälde die Pforten zum „Reich der Farben und lichtdurchfluteten Landschaften“. Die allgemein zugängliche Vernissage findet im Beisein der Kreativen am Mittwoch, 14. September, statt und startet um 19.00 Uhr. In weiterer Folge sind die Kunstwerke noch am Donnerstag, 22. September, sowie am Freitag, 7. Oktober, jeweils in der Zeit von 16.00 bis 18.00 Uhr, zu betrachten. Karin Ostertag steht dem Publikum gerne für Gespräche zur Verfügung. Der Zutritt ist gratis.

Die Malerin wendet bei der Gestaltung der Bilder unterschiedliche Techniken an: Acryl, Kreide, Lack, Tusche, Aquarell, Druckgrafik, Kombinationen („Mix“). Über ihre Arbeiten in der Ausstellung im „Waldmüller-Zentrum“ sagt die Künstlerin: „Meine Auswahl reicht von großformatigen (80cm x 120cm) farbintensiven Leinwandbildern zwischen Realität und Phantasie bis zu kleinformatigen Landschafts-, Mensch-und Tierbildern und abstrakten Farbstimmungen“. Auskünfte zu dieser Schau erteilt das ehrenamtlich agierende Team des Vereines „Kultur 10“ unter der Rufnummer 0699/814 49 056. Mitteilungen an die „Kultur 10“-Mannschaft via E-Mail: waldmuellerzentrum@chello.at.

Allgemeine Informationen:
Kultur-Termine im „Waldmüller-Zentrum“
(Verein „Kultur 10“):
www.wien-favoriten.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0005