Mutmaßlicher Einbrecher auf frischer Tat festgenommen

Wien (OTS) - Am 12.09.2016 verständigten gegen 11:15 Uhr Zeugen die Polizei, nachdem sie einen Einbrecher in ihrer Wohnung in der Stumpergasse (6. Bezirk) überrascht hatten. Der Mann (21) dürfte zuvor eine Wohnungstür aufgezwängt und die Wohnung durchwühlt haben. Als die Mieter nach Hause kamen und den Mann überraschten, versuchte er, durch ein Fenster die Flucht zu ergreifen. Im Innenhof wurde der 21-Jährige vom Wohnungsmieter (46) bis zum Eintreffen der Polizei angehalten. Er wurde festgenommen und befindet sich in Haft.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Paul EIDENBERGER
+43 1 31310 72114
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0006