Radfahrer stößt gegen PKW – schwer verletzt

Wien (OTS) - Am 12.09.2016 fuhr gegen 10:40 Uhr ein 47-jähriger Radfahrer auf der Bellariastraße (1. Bezirk) einem verkehrsbedingt anhaltenden PKW am Heck auf. Hierbei kam der Mann zu Sturz und zog sich schwere Schulterverletzungen zu.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Paul EIDENBERGER
+43 1 31310 72114
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0005