"Unseren Wurzeln auf der Spur“

ServusTV startet neue Marketing-Kampagne zu "Heimatleuchten“

Jeden Freitag ab 20:15 Uhr vermitteln wir unseren Zusehern bei ServusTV mit 'Heimatleuchten' das besondere Gefühl unserer Heimat und zeigen die Vielfalt unserer Landschaften, Traditionen, Kulinarik und Kultur. Gleichzeitig erzählen wir Geschichten über wunderbare Menschen und sind unseren Wurzeln auf der Spur. Die neue Werbekampagne zeigt, wofür 'Heimatleuchten' steht und unterstreicht einmal mehr, welchen hohen Stellenwert Österreich und seine Menschen im Programm von ServusTV haben
Ferdinand Wegscheider, Intendant ServusTV

Salzburg/Wals-Himmelreich (OTS) - "Unseren Wurzeln auf der Spur" lautet der Claim der neuen Marketing-Kampagne von ServusTV. Im Mittelpunkt steht das im April 2016 erfolgreich gelaunchte Freitagabend-Format "Heimatleuchten“, das ab sofort mit Plakaten, Print-Inseraten, Online-Bewegtbild, Mobile sowie Infoscreens beworben wird. Die nationale Werbekampagne zeigt auf emotionale Weise, wofür "Heimatleuchten“ steht: unsere Heimat, Menschen und deren Geschichten. Für die Kreativumsetzung ist die Agentur Kastner & Partner verantwortlich.

"Jeden Freitag ab 20:15 Uhr vermitteln wir unseren Zusehern bei ServusTV mit 'Heimatleuchten' das besondere Gefühl unserer Heimat und zeigen die Vielfalt unserer Landschaften, Traditionen, Kulinarik und Kultur. Gleichzeitig erzählen wir Geschichten über wunderbare Menschen und sind unseren Wurzeln auf der Spur. Die neue Werbekampagne zeigt, wofür 'Heimatleuchten' steht und unterstreicht einmal mehr, welchen hohen Stellenwert Österreich und seine Menschen im Programm von ServusTV haben“, so Ferdinand Wegscheider, Intendant bei ServusTV. 

Aktivierung der gesamten Servus-Welt
Neben Anzeigen-Schaltungen in den reichweitenstärksten Printmedien des Landes werden die Anzeigen-Sujets auch in folgenden Print-Titeln der Servus-Welt (Red Bull Media House) erscheinen: "Servus in Stadt & Land“, "Bergwelten“ sowie in Büchern des Servus- und Benevento-Verlags. Redaktionell ist die Steiermark ein Schwerpunktthema: von Reportagen in den Print- und Online-Angeboten der Magazine "Servus in Stadt & Land" und "Bergwelten" bis hin zu einem 180-seitigen Bildband "Steiermark – Das Land in seiner vollen Breite" des Servus-Buch-Verlags. 

Steiermark-Schwerpunkt bei "Heimatleuchten“
Ab Freitag, den 16. September, begibt sich "Heimatleuchten" (immer ab 20:15 Uhr bei ServusTV) auf eine fünfteilige Doku-Reise ins grüne Herz Österreichs: Von der Wildsau zur Zirbitzruh, von Almschroah zum Eisfischen, von Urbexern und Querdenkern zum Sesselzüchter und vom Sautrog zum Klapotetz. Die Steiermark von ihrer unbekannten, einzigartigen ... schrägen Seite in: "Heimatleuchten: Die Steiermark – oafach echt, sunst nix". 

Über "Heimatleuchten“
Heimat ist der Ort, an dem man geboren und aufgewachsen ist, wo man sich wohl und zuhause fühlt. Zur Heimat gehören Bilder, Gerüche, Geschmack, Traditionen, die Familie und eine ganz bestimmte Landschaft. All das zeigt "Heimatleuchten" – wie ein Buch voller Eindrücke, voller Geschichten und Erinnerungen. Ungewöhnliche Blickwinkel und eine hochwertige Umsetzung machen "Heimatleuchten" freitags um 20:15 Uhr zu einem besonderen Programm-Highlight für den ServusTV-Zuseher. Weitere Informationen, Tipps und Rezepte auf servustv.com/heimatleuchten.

Rückfragen & Kontakt:

ServusTV
Martina Amann
Tel.: +4366284224421674
martina.amann@servustv.com
www.servustv.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | STV0001