Wirtschaftsstandort Österreich – Vier minus, setzen!

Am 29. September 2016 treffen sich Key-Player aus Poltik und Wirtschaft zur alljährlichen AVCO Tagung und nehmen den Wirtschaftsstandort Österreich unter die Lupe.

Wien (OTS) - Viele Studien bestätigen, was die meistens bereits denken: Österreich als Wirtschaftsstandort und damit auch die Wettbewerbsfähigkeit bekommen kein gutes Zeugnis. Diverse Versuche, die nachweislich vorherrschende Innovationskraft, die Ideen und den Unternehmerwillen zu stärken und fördern, brauchen mehr Nachdruck und vor allem Nachhaltigkeit und dies nicht zuletzt mit dem notwendigen politischen Rückhalt – das heißt: Mit dem neuen Start-up-Paket darf es nicht enden.

Hochkarätige Politikerdiskussion

Die diesjährige Tagung der AVCO (Austrian Private Equity and Venture Capital Organisation) setzt neue Impulse. FPÖ, Grüne, NEOS, ÖVP und SPÖ diskutieren über den Wirtschaftsstandort: Ist Österreich noch wettbewerbsfähig, wo will man hin und was steht auf der ToDo-Liste? Zum Auftakt der Veranstaltung teilt Christoph Boschan, CEO der Wiener Börse, seine Gedanken zum österreichischen Eigenkapitalmarkt mit dem Publikum.

Private Equity trifft Unternehmer

Die AVCO Jahrestagung 2016 versammelt hochkarätige BranchenvertreterInnen und UnternehmerInnen im Austria Trend Hotel Savoyen, welche gemeinsam über die aktuelle Wirtschaftslage und über die Perspektiven der alternativen Finanzierung diskutieren.

Potenziale & Chancen der Anlageklasse Private Equity von Gründung bis Exit

Welche Trends zeichnen sich in der alternativen Unternehmensfinanzierung ab? Die Schwerpunkte der AVCO Jahrestagung 2016 sind Anschlussfinanzierung, Corporate Venturing, Co-Finanzierung Private Equity und Fremdkapital, Rechtliche Rahmenbedingungen für Kapitalmarktfinanzierungen, Private Equity als Assetklasse für institutionelle Investoren, u.v.m

Über die AVCO

Die AVCO (Austrian Private Equity and Venture Capital Organisation) ist die Interessenvertretung der österreichischen Beteiligungskapital-Gesellschaften und Corporate Finance-Dienstleister. Sie umfasst Beteiligungskapital-Gesellschaften sowie Institutionen und Unternehmen, die Interesse an der Weiterentwicklung der Private Equity- und Venture Capital-Industrie in Österreich haben. Die AVCO Jahrestagung, organisiert gemeinsam mit der IIR GmbH, ist der alljährliche Branchenevent der österreichischen Private Equity und Venture Capital Industrie und richtet sich gleichermaßen an Kapitalgeber, Berater und Kapitalsuchende.

AVCO Jahrestagung 2016

Woher kommt das Kapital, wenn sich das Investitionsklima ändert?

Datum: 29.09.2016

Ort: Austria Trend Hotel Savoyen
Rennweg 16, 1030 Wien, Österreich

Url: http://www.iir.at/avco

Mehr Informationen und das genaue Veranstaltungsprogramm finden Sie unter:
iir.at/AVCO

Rückfragen & Kontakt:

IIR GmbH
Mag. (FH) Karin Grünauer
Marketing Director
0043 1 891 59 311
karin.gruenauer@iir.at
www.iir.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | IIR0001