Schüsse aus Fenster

Wien (OTS) - Am 11. September 2016 gegen 20.30 Uhr alarmierten Anrainer in der Panikengasse die Polizei, da aus einer Wohnung mehrere Schüsse abgegeben worden waren. Eine 74-jährige Frau öffnete den Einsatzkräften der WEGA die Türe. Die augenscheinlich alkoholisierte Frau erklärte den Beamten, dass sie in Feierlaune wegen eines bosnischen Feiertages mit einer Gaspistole aus dem Fenster in die Luft geschossen hatte. Die Beschuldigte wurde angezeigt. Eine Gaspistole wurde mitsamt der Munition sichergestellt, verletzt wurde niemand.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Roman HAHSLINGER
+43 1 31310 72115
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0002