AVISO–PK: Leichtfried präsentiert 100-Punkte-Paket für mehr Verkehrssicherheit

Donnerstag, 15. September 2016, 10:00 Uhr – Pressegespräch und Radworkshop in der Volksschule Julius-Meinl-Gasse – Foto- und Filmmöglichkeit

Wien (OTS) - Am kommenden Donnerstag stellt Verkehrsminister Jörg Leichtfried das überarbeitete Verkehrssicherheitsprogramm vor, das über 100 Maßnahmen für mehr Sicherheit auf Österreichs Straßen bringt. Im gemeinsamen Pressegespräch mit Karl-Heinz Posch, Geschäftsführer der Forschungsgesellschaft Mobilität, und Mario Abl, Bürgermeister von Trofaiach, gibt Verkehrsminister Leichtfried einen Überblick über die Schwerpunkte des Programms, wie etwa Kindersicherheit im Straßenverkehr.

Im Anschluss an das Pressegespräch, findet im Schulhof ein Radworkshop der AUVA und des Verkehrsministeriums statt.

Zeit: Donnerstag 15. September 2016, 10:00 Uhr
Ort: Volksschule Julius-Meinl-Gasse (2. Stock); Julius-Meinl-Gasse 1, 1160 Wien

Ihre Gesprächspartner sind:
– Verkehrsminister Jörg Leichtfried
– Karl-Heinz Posch, Geschäftsführer der Forschungsgesellschaft Mobilität
– Mario Abl, Bürgermeister Stadtgemeinde Trofaiach

Die Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind herzlich eingeladen.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie
Sophie Lampl, Pressesprecherin des Bundesministers
+43 (0) 1 711 6265-8014
sophie.lampl@bmvit.gv.at
https://infothek.bmvit.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVM0001