Presseeinladung: Wiener Tierschutzverein startet internationale Kooperation

Donnerstag, 15. September, 18 Uhr im Wiener Tierschutzhaus

Vösendorf (OTS) - Das Schicksal der Straßenhunde Rumäniens darf an keinem tierlieben Menschen vorbeigehen. Auch der Wiener Tierschutzverein (WTV) setzt sich seit mehreren Jahren auf nationaler wie internationaler Ebene dafür ein, dieses unfassbare Leid endlich zu beenden. Deshalb hat der WTV eine Kooperation mit dem Verein „Save the dogs“ gestartet, der in Rumänien aktiv gegen diese unfassbare Tierquälerei kämpft.

Daher möchte der Wiener Tierschutzverein sämtliche Medienvertreter sehr herzlich zum kommenden Infoabend einladen:

Infobabend "Save the dogs"- Hilfe für die Straßenhunde Rumäniens

Vortragende: Sara Turetta, Gründerin des Vereins „Save the dogs“

Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen und bitten um Anmeldung
unter: oliver.bayer@wiener-tierschutzverein.org oder 0699/ 16 60 40
66

Datum: 15.9.2016, 18:00 - 20:00 Uhr

Ort:
Wiener Tierschutzhaus Seminarraum des WTV
Triesterstraße 8, 2231 Vösendorf

Url: www.wiener-tierschutzverein.org

Rückfragen & Kontakt:

Mag. (FH) Oliver Bayer
Öffentlichkeitsarbeit

Wiener Tierschutzverein
Triester Straße 8, 2331 Vösendorf

Mobil: 0699/ 16 60 40 66
Telefon: 01/699 24 50 - 16
oliver.bayer@wiener-tierschutzverein.org
www.wiener-tierschutzverein.org

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WTV0001