„ORF III Themenmontag“: Fortsetzung des 9/11-Schwerpunkts mit Doku-Premiere „Wo warst du, als die Flugzeuge einschlugen?“

Außerdem: „Kultur Heute“ mit Peter Simonischek

Wien (OTS) - Die ganze Welt verfolgte am 11. September 2001 die dramatischen Terroranschläge in New York und Washington, die als „9/11“ in die Geschichte eingegangen sind. Die ORF-TV-Information berichtete rund 43 Stunden durchgehend live – bis heute die längste Live-Sendung des ORF. Anlässlich des 15. Jahrestages der Attentate präsentiert ORF III am Montag, dem 12. September 2016, in Fortsetzung seines 9/11-Programmschwerpunkts einen dreiteiligen Themenabend über die österreichische Perspektive auf die Ereignisse. Zuvor begrüßt Peter Fässlacher in „Kultur Heute“ (19.50 Uhr) Publikumsliebling Peter Simonischek, der zurzeit als Pantalone de’ Bisognosi in „Der Diener zweier Herren“ auf der Bühne des Burgtheaters zu erleben ist.

Details zum 9/11-Themenabend:

In der Neuproduktion „Wo warst du, als die Flugzeuge einschlugen?“ (20.15 Uhr) spricht Regisseur Wolfgang Winkler mit prominenten Österreicherinnen und Österreichern und fragt, wie sie den Schicksalstag erlebt haben. In den Stunden, in denen die Live-Bilder der brennenden Twin Towers über die Schirme liefen, rückte die Welt zusammen – allen war bewusst, dass sie einen tragischen historischen Moment miterlebten. Dank eines erst wenige Monate zuvor unterzeichneten Kooperationsabkommens mit CNN konnte der ORF am Tag der Anschläge rasch die Live-Bilder aus New York City senden. Die ORF-III-Neuproduktion „42 Stunden 52 Minuten 51 Sekunden – 9/11 im ORF-Newsroom“ (21.05 Uhr) lässt die wichtigsten Mitwirkenden der Spezialsendung zu Wort kommen und rekonstruiert, was sich an diesen zwei Tagen im ORF abspielte. Zum Abschluss des Themenmontags zeigt ORF III um 21.55 Uhr den Mitschnitt dieser längsten Live-Strecke in der ORF-Geschichte. Vom ersten Einschlag in das World Trade Center bis zum Einsturz des zweiten Turms ist jener Tag noch einmal aus der Sicht von damals wieder zu erleben.
Die ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) stellt alle ORF-III-Sendungen, für die entsprechende Lizenzrechte vorhanden sind, als Live-Stream und als Video-on-Demand bereit.
Das gesamte TV-Angebot des ORF – ORF eins, ORF 2, ORF III sowie ORF SPORT + – ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0002