Frauen im Mehrfachstress: Beruf, Familie und Haushalt sind oft schwer vereinbar

Pressekonferenz

Wien (OTS) - Kinder und Haushalt sind immer noch Frauensache. Sieben von zehn Frauen managen die Hausarbeit so gut wie alleine. Das zeigt eine aktuelle Auswertung des Österreichischen Arbeitsklima Index. Damit fällt es Frauen viel schwerer, ihren Beruf und ihr Privatleben unter einen Hut zu bekommen. Und auch in der Arbeit sind Frauen benachteiligt, etwa beim Einkommen oder bei den Aufstiegschancen.

Bei einer Pressekonferenz am Freitag, 16. September 2016, um 10 Uhr im Café Griensteidl, Michaelerplatz 2, 1010 Wien, zum Thema "Frauen im Mehrfachstress: Beruf, Familie und Haushalt sind oft schwer vereinbar" wollen wir über die aktuellsten Daten und Erkenntnisse aus dem Arbeitsklima Index näher informieren.

Als Gesprächspartner/-innen stehen AK OÖ-Vizepräsidentin Elfriede Schober sowie die Sozialforscher Dr. Reinhard Raml (IFES) und Mag. Daniel Schönherr (SORA) zur Verfügung.

Frauen im Mehrfachstress: Beruf, Familie und Haushalt sind oft schwer
vereinbar


Pressekonferenz zu den aktuellsten Daten und Erkenntnissen aus dem
Österreichischen Arbeitsklima Index mit AK OÖ-Vizepräsidentin
Elfriede Schober und den Sozialforschern Dr. Reinhard Raml (IFES)
und Mag. Daniel Schönherr (SORA)

Datum: 16.9.2016, um 10:00 Uhr

Ort:
Café Griensteidl
Michaelerplatz 2, 1010 Wien

Url: ooe.arbeiterkammer.at

Rückfragen & Kontakt:

Arbeiterkammer Oberösterreich, Kommunikation
Mag. Dominik Bittendorfer
(0732) 6906-2191
dominik.bittendorfer@akooe.at
ooe.arbeiterkammer.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKO0001