Start in den „okidoki“-Herbst ab 10. September in ORF eins

Neues von „Hallo okidoki“, „ABC Bär“ zum Englisch Lernen und „Helmi“

Wien (OTS) - Schulstart heißt auch Start in den „okidoki“-Herbst mit viel neuem Programm: Ab Samstag, dem 10. September 2016, gib es wieder viel Spaß, Spiele sowie die besten Tipps und Trends bei „Hallo okidoki“ (ab 7.25 Uhr) mit Christina Karnicnik oder Robert Steiner und Kater Kurt. Auch der „ABC Bär“, immer samstags und sonntags um 8.05 Uhr, erlebt mit seinen Freunden neue Abenteuer und er begrüßt heuer eine neue Freundin in seiner fantastischen ABC-Show: Mit dem englischen Affenmädchen Daisy kann das jüngste Publikum erste Erfahrungen mit der englischen Sprache machen – also: let’s speak english. Außerdem gibt es neue Abenteuer mit Helmi und seinem Freund Sokrates, immer samstags um 7.55 Uhr.

Let’s speak english beim ABC-Bär

Ab sofort können Vorschul- und junge Schulkinder ihre ersten Erfahrungen mit der englischen Sprache machen – spielerisch und auf Augenhöhe können erste einfache Worte und die Zahlen von 1–10 erlernt werden. Neu mit dabei im ABC-Bär-Freundeskreis ist deshalb das englische Affenmädchen Daisy. Gemeinsam mit dem ABC Bären und dem Igel Iggi, dem Biber Box, der Kuh Mona Muh, dem kleinen Pinguin-Kücken Pim und den lustigen Platscho-Fröschen reisen sie in einem wundersamen Mobil wieder durch die Welt und erfreuen Kinder mit ihrer fantastischen ABC-Show, bei der die Zuseher/innen zu Hause bei einer Vielzahl von Zahlen- und Buchstabenspielen mitmachen und mitraten können. Auf spielerische und interaktive Weise werden den Kindern so das ABC und die Zahlen nähergebracht. Mit viel Spiel, Spaß und lustigen Liedern werden dabei Freude am Lernen sowie die Prinzipien des Zusammenlebens vermittelt – jetzt auch in Englisch. Zum Auftakt ab 10. September in Doppelfolge immer samstags und sonntags ab 8.05 Uhr in ORF eins. Insgesamt kommen 20 neue Abenteuer mit dem ABC-Bären und seinen Freunden.

Apropos Englisch! Ab 6. September steht von Montag bis Freitag um 7.25 Uhr in ORF eins wochentäglich die Serie „Wissper“ im Zweikanalton auf dem Programm: Folge für Folge können die jüngsten Zuschauerinnen und Zuschauer das kleine Mädchen Wissper bei seinen Abenteuern begleiten. Wissper kann mit Tieren sprechen und versucht gemeinsam mit den Tieren deren Probleme zu lösen. Und auch „Die Garde der Löwen“ – ab 19. Dezember montags bis freitags um 7.30 Uhr in ORF eins – kann wahlweise in Deutsch oder Englisch verfolgt werden: Kion ist Simbas zweites Löwen-Kind, das damit beauftragt wurde, eine Garde der Löwen zu gründen und das Land vor Bedrohungen zu schützen.

Start in die Herbstsaison: „Hallo okidoki“

Rechtzeitig zum Schulstart gibt es ab Samstag, dem 10. September 2016, wieder Spiel, Spaß und Begeisterung bei „Hallo okidoki“, der Programmfläche mit Christina Karnicnik oder Robert Steiner und Kater Kurt. Jeden Samstag und Sonntag ab 7.25 Uhr bieten sie gemeinsam ein spannendes und informatives Unterhaltungsprogramm und auch für die Kinder zu Hause heißt es wieder: Mitmachen, Mitspielen und Mitreden! Jedes „Hallo okidoki“-Wochenende bietet damit neue Spiele, tolle Preise und spannende Mitmachaktionen sowie neue Trend-, Buch-, Film-, und Spieltipps. Außerdem sind Timmy und Aeneas in „The World of iBROS“ wieder auf der Suche nach neuen Entdeckungen in Sachen Freizeit, Mode, Musik u. v. m. Auch ihre kleine Schwester Ilia ist mit ihrem Blog „Ilias Welt“ regelmäßig mit dabei sowie Christoph, der als Außenmoderator spannende Abenteuer erlebt und die coolsten Apps testet.

Außerdem heißt es bereits ab 3. September 2016 wieder „Augen auf, Ohren auf: Helmi ist da!“ Immer samstags um 7.55 Uhr sorgen Helmi und Sokrates in insgesamt fünf neuen Folgen wieder für mehr Sicherheit im Verkehr und Haushalt. Am Samstag, dem 10. September, steht die Folge „Busfahren für Fortgeschrittene“ auf dem „okidoki“-Programm in ORF eins.

Alle genannten Sendungen sind als Live-Stream und nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage als Video-on-Demand auf der ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) abrufbar.

Das gesamte TV-Angebot des ORF – ORF eins, ORF 2, ORF III sowie ORF SPORT + – ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0007