„Klartext Spezial“ zur Bundespräsidentenwahl: Alexander Van der Bellen (13.9.) und Norbert Hofer (15.9.) im ORF-RadioKulturhaus

Wien (OTS) - Zwei Ausgaben von „Klartext Spezial“ stehen im Zeichen der Wiederholung der Bundespräsidenten-Stichwahl. Am Dienstag, den 13. September ist Alexander Van der Bellen und am Donnerstag, den 15. September Norbert Hofer zu Gast bei Klaus Webhofer im ORF-RadioKulturhaus. Die Veranstaltungen beginnen jeweils um 18.30 Uhr, Ö1 überträgt live.

Alexander Van der Bellen und Norbert Hofer - die beiden ungleichen Kandidaten müssen noch einmal in die Stichwahl, der harte Wahlkampf im Frühling geht in die Verlängerung. Politische Einstellungen, Stil, Persönlichkeit: Über die beiden Präsidentschaftskandidaten hat man in den ersten beiden Wahldurchgängen sehr viel erfahren, können sie noch neue Akzente setzen? Und wollen sie das überhaupt? Klaus Webhofer fragt nach und konfrontiert die beiden Hofburgkandidaten im Großen Sendesaal des RadioKulturhauses diesmal mit Fragen aus der Bevölkerung. Was bewegt die Wählerinnen und Wähler? Was wollen sie vom nächsten Staatsoberhaupt wissen?

„Klartext Spezial“ findet am Dienstag, den 13. (Alexander Van der Bellen) und am Donnerstag, den 15. September (Norbert Hofer) im ORF-RadioKulturhaus statt und wird live in Ö1 übertragen. Beginn ist um 18.30 Uhr, der Eintritt ist frei. Aufgrund der begrenzten Platzanzahl ist eine verbindliche Anmeldung über das Kartenbüro jedoch erforderlich. ORF III sendet die Aufzeichnungen am 13. und 15. September jeweils um 20.15 Uhr. Weitere Informationen zum Programm des RadioKulturhauses gibt es auf der Homepage http://radiokulturhaus.orf.at oder über das Kartenbüro (Tel. 01/501 70-377). Mehr zum Programm von Österreich 1 ist unter http://oe1.orf.at abrufbar.

Rückfragen & Kontakt:

ORF Radio Öffentlichkeitsarbeit
Isabella Henke
(01) 501 01/18050
isabella.henke@orf.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA0002