Sitzung der NÖ Landesregierung

St. Pölten (OTS/NLK) - Die NÖ Landesregierung hat u. a. folgende Beschlüsse gefasst:

Der Stadt Waidhofen/Ybbs wird für das Projekt „Schlosssteg Ybbs – Umsetzung“ im Rahmen der Stadterneuerungsaktion des Landes Niederösterreich eine Förderung in der Höhe von 200.000 Euro aus Mitteln der NÖ Stadterneuerung zur Verfügung gestellt.

Dem Verein „Trainingszentrum für Jugendschilauf Waidhofen an der Ybbs“ wurde der jährliche Mitgliedsbeitrag des Landes Niederösterreich in der Höhe von 104.000 Euro gewährt.

Die Freistellung der Kreditmittel zur Erbringung der sozialmedizinischen und sozialen Betreuungsdienste in Niederösterreich für 2016 für die Institutionen NÖ Hilfswerk, Volkshilfe NÖ, Caritas der Diözese St. Pölten, Caritas der Erzdiözese Wien und Rotes Kreuz in der Gesamthöhe von 96,55 Millionen Euro wurde beschlossen.

Die Auszahlung einer Förderung für das Psychosoziale Akutteam NÖ wurde im Ausmaß von max. 400.000 Euro für das Jahr 2016 genehmigt.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
02742/9005-12172
www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0003