Alkoholisierter Fußgänger von Taxi erfasst

Wien (OTS) - Am 05.09.2016 ereignete sich gegen 22:15 Uhr auf der Wernhardtstraße (16. Bezirk) ein Verkehrsunfall mit einem verletzten Fußgänger. Der stark alkoholisierte Verletzte (36) gab an, dass er beim Überqueren der Straße ausgerutscht war. Der Taxilenker (47) erfasste daraufhin den auf der regennassen Fahrbahn hockenden Mann. Hierbei wurde der 36-Jährige leicht verletzt.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Paul EIDENBERGER
+43 1 31310 72114
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0009