Alkoholisierter Fahrradfahrer verletzt sich bei Sturz

Wien (OTS) - Am 05.09.2016 fuhr gegen 17.50 Uhr ein 64-jähriger Radfahrer in der Hagenbrunner Straße (21. Bezirk) einem 36-jährigen Autolenker am Heck des PKW auf. Hierbei kam der 64-Jährige zu Sturz und wurde an der Schulter verletzt. Vor der Einlieferung in ein Krankenhaus wurde bei dem Verletzten eine Beeinträchtigung durch Alkohol von 1,94 g/l („Promille“) festgestellt. Der Radfahrer wurde angezeigt.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Paul EIDENBERGER
+43 1 31310 72114
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0008