Mutmaßliche Drogenhändler im Prater festgenommen

Wien (OTS) - Im Zuge der Bestreifung des Praters bemerkten Beamte der Wiener Bereitschaftseinheit am 05.09.2016 gegen 15:50 Uhr einen Suchtmittelhandel in der Hauptallee. Käufer (27) und Verkäufer (22) wurden daraufhin angehalten. Bei dem 22-Jährigen wurden im Zuge einer Personsdurchsuchung 13 Baggies mit Cannabiskraut, zwei Stücke Cannabisharz, zwei Kugeln mit Kokain und 95 Euro aufgefunden und sichergestellt. Der Verkäufer wurde festgenommen und befindet sich in Haft.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Paul EIDENBERGER
+43 1 31310 72114
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0002