oe24.TV startet am 26. September mit spannenden Polit-Duellen

Erster News-Sender Österreichs hat Partnerschaft mit CNN - Start mit Präsidenten-Duell Van der Bellen gegen Hofer und Polit-Duell Strache gegen Glawischnig

Wien (OTS) - Mit Montag, den 26. September, erhält Österreich seinen ersten eigenen News-Kanal im Fernsehen: Das neue oe24.TV wird als erster rot-weiß-roter Fernsehsender rund um die Uhr 24 Stunden News aus Österreich bieten. Für die internationale Berichterstattung hat oe24.TV einen Partnerschaftsvertrag mit CNN abgeschlossen, der es dem neuen Österreichsender erlaubt, alle CNN-Reportagen live zu übernehmen und damit die "Breaking News" direkt von den weltweit tätigen CNN-Reportern zu erhalten. "Wir haben ein Team mit 30 Redakteuren und 8 Moderatoren aufgebaut und alle technischen Voraussetzungen für den Start bereits fertig gestellt", sagt Niki Fellner, der Geschäftsführer von oe24.TV.

oe24.TV wird live aus dem Newsroom von oe24 und ÖSTERREICH nahe der Wiener Oper senden, das Programm wird sowohl über den Satelliten Astra als auch über alle großen Kabelnetze Österreichs ausgestrahlt. "Wir erreichen von Beginn an nahezu alle österreichischen Fernseh-Haushalte, wollen aber zusätzlich ein besonderes Augenmerk auf Online und Mobile, also den TV-Konsum via Handy und Smartphone setzen", erklärt Niki Fellner.

oe24.TV wird jeden Tag um 7 Uhr Früh mit einer "Morgen-Show" starten, die auch via Handy am Weg in die Arbeit empfangen werden kann.
Um 9 Uhr folgt die "Live-Show" mit zahlreichen Live-Schaltungen zu den aktuellen Ereignissen des Tages.
Ab 12 Uhr werden in einer "Österreich-Show" die News aus Österreich gezeigt.
Nachmittags ab 14 Uhr werden in einer "Facebook-Show" erstmals im heimischen Fernsehen die sozialen Medien wie Facebook, Instagram, Snapchat aber auch YouTube als News-Programm gezeigt.
Schon um 17 Uhr starten die "News des Tages", dazu die Society-Show "Stars Live" um 18.30 und 19.30 Uhr.
Ab 20 Uhr steht "Best of oe24.TV" am Programm - und wird schon in der ersten Woche spannende politische Duelle bieten: Am Montag, 26. September, diskutieren ab 20.15 Uhr auf oe24.TV Eva Glawischnig und Heinz Christian Strache die politische Zukunft Österreichs - von der Hofburg-Entscheidung bis zur möglichen Neuwahl.
Am Dienstag, 27. September, bringt oe24.TV in Kooperation mit CNN das erste US-Wahl-Duell Hillary Clinton gegen Donald Trump - samt anschließender Analyse durch Experten.
Am Mittwoch, den 28. September, schließlich werden die beiden Präsidentschafts-Kandidaten Alexander Van der Bellen und Norbert Hofer auf oe24.TV ab 20.15 Uhr zum direkten Duell antreten und, am Vorabend der ORF-Diskussion, sich verstärkt den Fragen der via Facebook und online zugeschalteten Social-Media-User stellen.

"Wir beginnen mit sehr bescheidenen Mitteln, einem sehr bescheidenen Budget und als David unter den Fernseh-Goliaths - dafür aber mit viel Engagement, viel Ambition, vielen neuen Ideen und starken Partnern", sagt oe24-Geschäftsführer Niki Fellner drei Wochen vor dem Start von oe24.TV.

Rückfragen & Kontakt:

Büro Niki Fellner
Tel.: +43 1 588 11 6710
Mail: m.schwarzhapl@oe24.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FEL0001