Erfolg gegen den internationalen Suchtmittelhandel- Polizei stellt 5,562 Kilogramm Kokain sicher

Wien (OTS) - Nach umfangreichen, länderübergreifenden Ermittlungen ist dem Landeskriminalamt Wien in Zusammenarbeit mit dem Bundeskriminalamt sowie kroatischen Behörden mit der Festnahme dreier mutmaßlicher Suchtgifthändler ein großer Erfolg gegen den organisierten Drogenhandel – bzw. Schmuggel gelungen.
Die Festnahme der Männer im Alter von 51, 54 und 55 Jahren erfolgte am 16.08.2016 in Wien-Landstraße. Polizeibeamte konnten die Tatverdächtigen bei einem Verkauf von 5,562 Kilogramm Kokain auf frischer Tat betreten. Sie verweigerten bislang jede Angaben und wurde in die Justizanstalt Josefstadt eingeliefert.
Das sichergestellte Suchtgift hat einen Straßenverkaufswert von 400.000 Euro.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecherin Michaela ROSSMANN
+43 1 31310 72117
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0002