Int. Gartenbaumesse Tulln mit Europas größter Blumenschau feierlich eröffnet

Tulln (OTS) - Bei strahlendem Sommerwetter eröffnete BM Mag. Wolfgang Sobotka, Landeshauptmann-Stellvertreterin Mag. Johanna Mikl-Leitner und Bürgermeister der Stadt Tulln, Mag. Peter Eisenschenk die 63. Int. Gartenbaumesse in Tulln und bewunderten beim Rundgang die stilvoll arrangierten Blumenwerke auf Europas größter Blumenschau.

Highlights der 63. Int. Gartenbaumesse Tulln:

Die größte Blumenschau Europas – „Eine florale Weltreise“

Die größte Blumenschau Europas wird von den besten österreichischen Gärtnern und Floristen mit insgesamt 200.000 Blumen gestaltet. Unter dem Motto „Eine florale Weltreise“ können die Besucher alle Kontinente besuchen und prachtvolle Inszenierungen bewundern.

Zu sehen sind auf „Europas größter Blumenschau“ zum Beispiel der Ayers Rock, der spirituelle Berg der Aborigines, die Osterinselköpfe aus Chile oder ein riesiges begehbares Iglu Haus – floral inszeniert mit üppigen farbenprächtigen blühenden Rosen, Hortensien, Spraynelken. Aus einem Wasserbecken, welches sprudelt und dampft, steigt ein riesiger Drache. Mit kräftigen bunten Farben wie pink, orange oder blau wird der Drache ein besonderes Highlight der Int. Gartenbaumesse in Tulln.

Spiel und Spaß in der Kindergärtnerei

Ein besonderes Ferienprogramm für Kinder bietet die Int. Gartenbaumesse Tulln vom 1. bis 5. September an. In der Kindergärtnerei haben die Kinder die Möglichkeit mit allen Sinnen die Gemüse-, Kräuter- und Obstvielfalt selbst zu entdecken. Unter fachkundiger Betreuung werden Kräuter eingetopft, Pflanzen gesetzt und natürlich zum Schluss fest eingegossen. Ein weiteres Highlight für Kinder ist das Blumen stecken in Halle 8.

Sonderschauen auf der Int. Gartenbaumesse Tulln

Zahlreiche Sonderschauen runden das Programm der Int. Gartenbaumesse Tulln ab: „Herkunft muss erkennbar sein“ von der NÖ Landwirtschaftskammer, „Rosenfest im Zwergenpark“ vom Gärtner Starkl oder die Gemüseschau „Tischlein deck dich“.

INT. GARTENBAUMESSE TULLN
Österreichs größter Gartenevent – mit Europas größter Blumenschau

Öffnungszeiten:
Donnerstag, 1. September bis Montag, 5. September 2016 
Täglich geöffnet von 9.00 - 18.00 Uhr
Messegelände Tulln

Eintrittspreise:
Erwachsene: EUR 13,-
Gruppen (ab 20 Pers.) und Senioren, Studenten: EUR 11,- 
Jugendliche von 6 - 15 Jahren: EUR 3,-
Kinder bis 6 Jahre: Eintritt frei

Weitere Bilder unter: 

Rückfragen & Kontakt:

MESSE TULLN GmbH
Barbara Nehyba, MSc
Leitung Kommunikation
02272/624030
barbara.nehyba@messetulln.at
www.messe-tulln.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TUL0001