Einladung zur Pressekonferenz der IG Windkraft

Düstere Aussichten für Windkraft - IG Windkraft fordert erneut eine rasche Ökostromnovelle

St. Pölten (OTS) - Seit nunmehr drei Jahren wird über eine kleine Novelle des Ökostromgesetzes diskutiert. In Begutachtung ist der zu Ostern öffentlich angekündigte Entwurf noch immer nicht. Bei dieser Pressekonferenz informiert Sie die IG Windkraft über den aktuellen Status der Windenergienutzung in Österreich sowie über die drohenden Auswirkungen der Windkraftausbau-Bremse auf die gesamte Branche und fordert die politischen Akteure zu raschen Handlungen auf.

Pressekonferenz der IG Windkraft: Düstere Aussichten für Windkraft

IG Windkraft fordert erneut eine rasche Ökostromnovelle

Als Gesprächspartner stehen Ihnen zur Verfügung:
• Lukas Stühlinger, Vorstand der oekostrom AG
• Reinhard Schanda, Rechtsanwalt und Vorsitzender des Firmenbeirats
des IG Windkraft
• Stefan Moidl, Geschäftsführer der IG Windkraft

Datum: 8.9.2016, 09:30 - 10:30 Uhr

Ort:
Cafe Griensteidl Karl-Kraus-Saal, Eingang Schauflergasse 2
Michaelerplatz 2, 1010 Wien

Rückfragen & Kontakt:

IG Windkraft Österreich
Martin Fliegenschnee-Jaksch
Mobil: 0699 / 188 77 855
m.fliegenschnee@igwindkraft.at
http://www.igwindkraft.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | IGW0001