Sidl: Gemeinsame Kraftanstrengung – Sprache und Bildung als Grundlagen für Integration

Flächendeckendes, professionelles Netz für Deutschkurse notwendig

St. Pölten (OTS) - „Die Grundlage für eine gelungene Integration sind Sprache und Bildung. Deswegen ist es wichtig, dass Kinder von Asylberechtigten und Flüchtlingen die Möglichkeit bekommen, bei uns die Schule zu besuchen und eine Ausbildung zu machen. Es ist klar, dass hier alle Beteiligten vor Herausforderungen gestellt werden, die nur gemeinsam bewältigt werden können“, sagt der SPÖ NÖ Integrationssprecher LAbg. Dr. Günther Sidl. Klar sei, dass die Politik hier nur partei- und ressortübergreifend sowie durch enge Zusammenarbeit von Bund, Ländern und Gemeinden agieren muss, erklärt Sidl: „Wir brauchen ein flächendeckendes, professionelles Netz für Deutschkurse – auch in den ländlichen Regionen. Polit-Hick-Hack und gegenseitiges Zuschieben von Verantwortung sind hier völlig fehl am Platz. Es geht um Menschen, die unsere Hilfe brauchen, die bei uns eine neue Heimat ohne Krieg und Terror finden wollen – und wenn Integration gelingen soll, dann müssen wir unsere Unterstützung geben, denn nur so haben diese Menschen die Chance auf ein selbständiges Leben.“ Dass in den Schulen nun auch Eltern und PensionistInnen Flüchtlingskinder betreuen und ihnen bei der Eingewöhnung helfen, sei großartig und ein wichtiger Aspekt in der Integrationsarbeit.

Sidl freue es, dass es jetzt in den Ferien viele Angebote gegeben hat, bei denen einheimische und Flüchtlingskinder gemeinsam betreut wurden und so spielerisch Sprachbarrieren niedriger geworden bzw. überwunden worden sind – auch wenn das manchen ein Dorn im Auge war, wie sich beispielsweise in Waidhofen an der Thaya gezeigt habe:
„Alles, was man jetzt versäumt vor allem den Kindern beizubringen, kann man nie wieder nachholen.“

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ Niederösterreich
Mag. Gabriele Strahberger
Pressesprecherin
0664/8304512
gabriele.strahberger@spoe.at
www.noe.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSN0003