Wien-Floridsdorf: Erneuter polizeilicher Erfolg bei Verkehrsschwerpunkt

Wien (OTS) - In der Zeit vom 30. August 2016, 16 Uhr bis 31. August 2016, 2 Uhr führten Beamte des Stadtpolizeikommandos Floridsdorf im Beisein einen polizeilichen Amtsarztes einen Verkehrsschwerpunkt im gesamten 21. Bezirk durch. Neben der Anhaltung zweier Alkolenker (jeweils 1,6 Promille im Blut) mit anschließender Führerscheinabnahme, konnten die Polizisten weitere Erfolge für die Aufrechterhaltung der Sicherheit im Straßenverkehr verzeichnen:
• 3 positive Suchtgiftlenker
• 1 Festnahme nach Widerstand gegen die Staatsgewalt • 3 Entziehungen der Lenkberechtigung
• 23 Anzeigen und 68 Organmandate im sonstigen Verkehrsbereich
• 1 Kennzeichenabnahme
• 86 Gramm Suchtmittel sichergestellt
• 145 Alkovortests

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien
Pressesprecher Christoph PÖLZL
+43 1 31310 72116
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0006