ÖAMTC: Ringsperre am Samstag wegen Streetfestivals

Staus auf Ausweichstrecken

Wien (OTS) - Samstag, 03. September 2016: Zehntausende Besucher werden beim Streetfestival erwartet. Der ÖAMTC rät, die Wiener Innenstadt Samstagnachmittag mit dem Auto unbedingt zu meiden.

Ab ca. 12 Uhr bis voraussichtlich 20:30 Uhr wird die Ringstraße ab dem Schwarzenbergplatz bzw. zu einem späteren Zeitpunkt ab der Operngasse bis zur Schottengasse gesperrt. Während der Ringsperre werden auch die Ringlinien kurz geführt bzw. umgeleitet.

Der ÖAMTC befürchtet Staus auf dem Franz-Josefs-Kai, der Praterstraße, der Unteren und Oberen Donaustraße, auf der Vorderen und Hinteren Zollamtsstraße, weiters auf der gesamten Zweierlinie vom Heumarkt bis zur Alser Straße sowie auf allen Zufahrten zum Ring (etwa Rennweg, Prinz-Eugen-Straße, Rechte Wienzeile) und empfiehlt, großräumig auszuweichen.

Infos: http://www.oeamtc.at/verkehr/wien

(Schluss)
Lasser/Dittrich

Rückfragen & Kontakt:

ÖAMTC-Medien Mobilitätsinformationen
+43 1 71199 21795
mi-presse@oeamtc.at
www.oeamtc.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAC0002