Neue Folge: Harry Prünster erkundet „Zugspitze und Lechtal“

„Harrys liabste Hütt’n“ unterwegs am Tiroler Adlerweg am 4. September in ORF 2

Wien (OTS) - Die zehn Ausgaben der Sommerstaffel von „Harrys liabste Hütt’n“ stehen heuer ganz im Zeichen des Tiroler Adlerweges. In einer neuen Ausgabe ist Harry Prünster am Sonntag, dem 4. September 2016, um 16.00 Uhr in ORF 2 auf den Etappen 17 und 18 des Tiroler Adlerweges unterwegs: Seine erste Station ist dabei die in 2.050 m Seehöhe gelegene Grubighütte. Von ihr hat man einen wunderbaren Blick auf die Zugspitze und die umliegende Bergwelt. Daniel Euler ist erst 25 Jahre alt und Hüttenwirt. Eigentlich hat er Physik studiert. Harry erzählt der junge Wirt, wie er zu seinem jetzigen Beruf gefunden hat, präsentiert mit Stolz seine Schauküche und verrät die Rezepte der Tiroler Schmankerln, die auf der Speiskarte zu finden sind. Außerdem besucht Harry Schloss Fernsteinsee. Das am gleichnamigen See gelegene Schloss ist in Privatbesitz und wird von Bernward Köhle mit viel Engagement als Raststation und Hotel geführt. Es ist seit 1519 urkundlich belegt und beherbergte im Laufe der Zeit gekrönte Häupter wie König Ludwig II. von Bayern und Kaiserin Maria Theresia. Eine Spezialität des Hauses sind die Fischgerichte sowie die selbst gemachten Mehlspeisen in der Schlosskonditorei. Auf seinem Weg besucht Harry auch die Tarrentonalm. Sie wird von Gerhard Salzgeber betrieben und ist nicht nur eine Almhütte, sondern auch eine Käserei. Das Tagwerk beginnt bereits um vier Uhr früh, die ersten Wanderer kommen dann um elf Uhr an. Und – wie könnte es anders sein – gibt es jede Menge Käsespezialitäten auf der Speisekarte, darunter auch den besonders beliebten, typischen Tiroler Graukas.

Harry Prünster wandert noch bis 18. September auf dem Tiroler Adlerweg: Die „Lechtaler Alpen“ (11. September) sowie das „Arlberggebirge“ (18. September) stehen als finale Etappen des Weitwanderweges auf dem Programm von ORF 2.

„Harrys liabste Hütt’n“ ist als Live-Stream und nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage als Video-on-Demand auf der ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) abrufbar.

Das gesamte TV-Angebot des ORF – ORF eins, ORF 2, ORF III sowie ORF SPORT + – ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0004