Renée Schröder, Dolores Schmidinger, Fabian Günzel und Willy Puchner zu Gast in „Stöckl.“

Am 1. September um 23.05 Uhr in ORF 2

Wien (OTS) - In der aktuellen Ausgabe des Nighttalks „Stöckl.“ sind am Donnerstag, dem 1. September 2016, um 23.05 Uhr in ORF 2 Biochemikerin Renée Schröder, Kabarettistin Dolores Schmidinger, Haubenkoch Fabian Günzel und Fotograf Willy Puchner zu Gast bei Barbara Stöckl:

In Kürze feiert die Schauspielerin und Kabarettistin Dolores Schmidinger ihren 70. Geburtstag. Seit Jahrzehnten bereichert sie Österreichs Kulturszene mit extravaganter Erscheinung, schamloser Offenheit und rauem Humor. Zu ihrem 70. erfindet sich Dolly wieder einmal neu.

Mit der Fortentwicklung des Menschen befasst sich Molekularbiologin und Biochemikerin Renée Schroeder. „Der Homo Sapiens ist ein Ungustl“, sagt die Wissenschafterin und warnt: „Wir können nicht erwarten, dass sich die Evolution um das Überleben der Menschen kümmert.“ Wie können wir die Entwicklungen selber steuern und wo besteht dringender Handlungsbedarf?

Willy Puchner befasst sich als Zeichner und Fotograf mit Natur, Ästhetik und Vergänglichkeit. Berühmt wurde er durch zwei Polyester-Pinguine, die er auf einer vierjährigen Reise an den schönsten Orten der Welt fotografierte. Heute widmet er sich in seiner künstlerischen Arbeit dem Alter und gibt Fotografie-Workshops.

Kunstvoll sind auch die Gerichte, die Haubenkoch Fabian Günzel serviert. Mit nur 30 Jahren wurde der gebürtige Deutsche vom Gault-Millau zum Newcomer des Jahres gekürt, ein Punkt fehlt ihm noch auf die dritte Haube. Bis Ende September stellt er seine Künste noch im Wiener Restaurant „Das Loft“ unter Beweis. Wohin sein Weg führen wird und warum in Großküchen ein stets rauer Umgangston herrscht, erzählt er bei Barbara Stöckl.

„Stöckl.“ ist nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage als Video-on-Demand abrufbar und wird auch als Live-Stream auf der ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) angeboten.

Das gesamte TV-Angebot des ORF – ORF eins, ORF 2, ORF III sowie ORF SPORT + – ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0002