Sommerbaustellen der Stadt Wien 2016: Großprojekte werden bis Schulbeginn fertig

Wien (OTS) - Bereits bei der Zwischenbilanz Ende Juli zeichnete sich der gute Fortschritt der Bauarbeiten ab. Die Zeitpläne der städtischen Sommerbaustellen konnten eingehalten werden, viele Arbeiten sind bereits fertiggestellt. So konnten die Wasserrohrlegungen der MA 31 am Neubaugürtel schon am 8. August beendet werden. Dort wird nun die Fahrbahnoberfläche von der MA 28 wieder instandgesetzt, sodass rechtzeitig zum Schulbeginn ein baustellenfreies Befahren gewährleistet ist. Die Sanierung der Wiener Gürtel Straße wird wie geplant mit Sonntag, 04.09.2016, beendet. Die Lückenschlüsse im Hauptradwegnetz am Getreidemarkt und am Schottenring sind erfolgt. Am Getreidemarkt wird bereits geradelt, die Arbeiten am Schottenring können in Kürze abgeschlossen werden.

Wasser marsch in Döbling, Meidling und Ottakring

Die MA 31 konnte ihre Rohrlegungsarbeiten in der Grinzingerstraße und Rosenhügelstraße ebenfalls schon im August abschließen. Auch in der Wattgasse wurden diese wichtigen Arbeiten bereits beendet. Dort arbeiten mehrere Dienststellen parallel und eine plangemäße Fertigstellung ist absehbar.

Verkehrsfreigabe Wattgasse am 31.08.2016, 22:00 Uhr

Das Bauvorhaben „16., 17., Wattgasse von Hernalser Hauptstraße bis Geblergasse bzw. Seeböckgasse“ wird wie geplant mit 30.09.2016 fertig gestellt. Im September sind lediglich Restarbeiten im Bereich der Gehsteige noch offen. Jedoch kann aufgrund des baulichen Fortschritts und der engen terminlichen Koordinierung zwischen MA 28 und Wiener Linien die Verkehrsfreigabe der Wattgasse bereits mit 31.08.2016 um 22:00 Uhr erfolgen.

Triester Straße & Brünner Straße fertig

In diesem Sommer wurde das Plateau Triester Straße/Wienerbergstraße saniert. Die Betonfelder mussten erneuert werden, um ein sicheres und gutes Vorankommen auf diesen intensiv genutzten Hauptverkehrsadern zu gewährleisten. Die jährlichen Betonfeldsanierungen am Gürtel werden vor dem 4. September fertiggestellt sein.

Das künftige Krankenhaus Nord wurde mit dem Umbau der Brünner Straße ans Straßennetz angebunden. Die Straßenbauarbeiten der MA 28 werden bis Freitag, 02.09.2016, rechtzeitig beendet.

Gleisbau der Wiener Linien vor Abschluss

Eines der Baustellen-Highlights dieses Jahres, die Gleisbauarbeiten der Wiener Linien am Plateau Spitalgasse/Nußdorfer Straße/Währinger Straße, steht kurz vor dem Abschluss. Die Arbeiten an diesem stark befahrenen Plateau werden bei aufrechtem Betrieb durchgeführt und sind daher besonders kompliziert. Dennoch können auch diese Arbeiten zeitgerecht mit Ferienende abgeschlossen werden. Die Gleisarbeiten am Stubenring werden noch im August abgeschlossen.

Weitere Fertigstellungen im Herbst

Aufgrund der umfangreichen Arbeiten der Asfinag im heurigen Jahr und im Zuge der Koordinierung mit den Baustellen-Highlights wurden einige Baustellen in den Herbst verlegt. Dabei handelt es sich um Projekte, die weit weniger verkehrswirksam sind als die Sommerbaustellen. Teilweise wurde mit diesen Baustellen bereits begonnen um auch hier einen plangemäßen Ablauf und die fristgerechte Fertigstellung einhalten zu können.

Rückfragen & Kontakt:

Baustellenmanagement der Stadt Wien
Dipl.-Ing. Peter Lenz
Telefon: 01 4000-82687
peter.lenz@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003