Wien-Leopoldstadt: Drei Festnahmen nach Raufhandel und Widerstand gegen die Staatsgewalt

Wien (OTS) - Am Praterstern ist es am 29. August 2016 um 21.00 Uhr zu einem Raufhandel unter mehreren Personen gekommen. Ein 24-Jähriger wurde dabei schwer am Kopf verletzt. Beim Einschreiten der Beamten verhielten sich drei der Beteiligten sehr aggressiv und attackierten die Polizisten, sie konnten noch vor Ort festgenommen werden. Drei Beamte wurden leicht verletzt.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Patrick Maierhofer
+43 1 31310 72121
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0003