Wien-Meidling: Polizeilicher Erfolg bei Verkehrsschwerpunkt

Wien (OTS) - In der Zeit vom 29. August 2016, 16.00 Uhr bis 30. August 2016, 04.00 Uhr führten insgesamt 18 Beamte des Stadtpolizeikommandos Meidling im Beisein zweier polizeilicher Amtsärzte einen Verkehrsschwerpunkt im gesamten 12. Bezirk durch. Neben der Anhaltung eines Alkolenkers (0,94 Promille im Blut) mit anschließender Führerscheinabnahme, konnten die Polizisten weitere Erfolge für die Aufrechterhaltung der Sicherheit im Straßenverkehr verzeichnen:
• 23 positive Suchtgiftlenker
• 21 Entziehungen der Lenkberechtigung
• 40 Anzeigen und 47 Organmandate im sonstigen Verkehrsbereich
• 61 Identitätsfeststellungen
• 392 Alko-Vortests
• 1 Festnahme nach dem Fremdenpolizeigesetz

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Patrick Maierhofer
+43 1 31310 72121
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0002