AVISO: Besuch der VHS Lernstationen der Förderung 2.0 mit Bundesministerin Hammerschmid und Bildungsstadträtin Frauenberger

Wien (OTS) - Die Förderung 2.0 ist ein flächendeckendes Lernhilfeprogramm mit VHS Lernhilfekursen an öffentlichen Wiener Schulen sowie VHS Lernstationen an VHS Standorten. Zielgruppe sind 10-14jährige SchülerInnen, die gefährdet sind, eine negative Note zu bekommen. Sie erhalten durch dieses Lernhilfeangebot zusätzliche Übungsmöglichkeiten. Es geht darum individuelle Basiskenntnisse zu festigen bzw. zu vertiefen und Versäumtes aufzuholen, um anschlussfähig zu bleiben. Für SchülerInnen ist dieses Angebot in den Fächern Mathematik, Deutsch und Englisch kostenlos. Bundesministerin Sonja Hammerschmid sowie Bildungsstadträtin Sandra Frauenberger besuchen am 29. August um 10:30 Uhr die VHS Lernstationen in der VHS Simmering.

Die VertreterInnen der Medien sind herzlich eingeladen. (Fotomöglichkeit mit Kindern) (Schluss)

Fototermin der VHS Lernstationen mit Bundesministerin Sonja
Hammerschmid sowie Bildungsstadträtin Sandra Frauenberger


Datum: 29.8.2016, um 10:30 Uhr

Ort:
VHS Simmering
Gottschalkgasse 10, 1110 Wien

Rückfragen & Kontakt:

MMag.a Kathrin Liener
Mediensprecherin der Bundesministerin Dr.in Sonja Hammerschmid
Tel.: +43 1 531 20-5026
Mobil: +43 664 96 99 682
kathrin.liener@bmb.gv.at

Mag.a Saya Ahmad
Mediensprecherin der Stadträtin Sandra Frauenberger
Tel.: +43 1 4000 81295
E-Mail: saya.ahmad@wien.gv.at

Mag.a Daniela Lehenbauer
Mediensprecherin VHS
Tel.: +43 1 89 174-100 105
Mobil: +43 650/820 86 55
E-Mail: daniela.lehenbauer@vhs.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0008