NEOS: Sportförderung muss unabhängig von den politischen Dachverbänden werden

Claudia Gamon: „Ein Parteiensystem mit Dachverbänden ist antiquiert, verkrustet und bürokratisch“

Wien (OTS) - Nach den olympischen Spielen in Rio hat jetzt auch Sportminister Hans Peter Doskozil erkannt, dass die Sportförderung reformiert werden muss. Allerdings: „Seine Überlegungen, wie er Reformen umsetzen möchten, zeigen einmal mehr den ganz alten Stil dieser Regierung“, so NEOS-Sportsprecherin Claudia Gamon. Denn die Spitzensportförderung soll nach seinen Plänen in eine Gesellschaft ausgelagert werden, die von zwei Geschäftsführern geleitet wird. „Zwei Geschäftsführer garantieren die Weiterführung des rot-schwarzen Proporz-Systems - mit garantierter Intransparenz, da die Gesellschaft auch noch ausgelagert werden soll“, kritisiert Gamon.

Dazu kommt, dass an den absurd hohen Administrationskosten immer noch nichts geändert werde, weil das System der politischen Dachverbände beibehalten werden soll. „Dieses Parteiensystem mit Dachverbänden ist antiquiert, verkrustet und bürokratisch – und hat sich schlicht überholt. Was wir tatsächlich brauchen, ist ein zentrales Fördersystem, das unabhängig von den Dachverbänden existiert. Nur wenn die Förderungen nicht mehr an die Dachverbände fließen, ist gewährleistet, dass das Parteiensystem in der Sportförderung ein Ende findet“, betont Gamon.

Nicht nur Spitzensport – auch Breitensport muss gefördert werden

Insgesamt müsse auch überlegt werden, was der Politik wichtiger ist – die Gesundheit der Bürgerinnen und Bürger oder die Anzahl der Medaillen. „Die Politik muss dafür sorgen, dass nicht nur die parteinahen Verbände und Vereine Geld bekommen. Neben dem Spitzensport muss auch der Breitensport aufgewertet werden. Je mehr Menschen für Sport begeistert werden, umso größer wird die Wahrscheinlichkeit, dass es zu den erwünschten Medaillen im Spitzensport kommt“, so Gamon.

Rückfragen & Kontakt:

Parlamentsklub der NEOS
01 40110-9093
presse@neos.eu
http://neos.eu

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEK0001