Int. Gartenbaumesse Tulln – mit Europas grösster Blumenschau NUR von 1. bis 5. SEPTEMBER 2016

Die besten Gartengestalter Österreichs auf der Int. Gartenbaumesse Tulln

Gräser erfreuen sich nach wie vor großer Beliebtheit. Sie bieten in natürlichen Gärten, in formalen, urban gestalteten Bereichen, als auch auf Dachgärten attraktive Blickfänge.
Wolfgang Praskac, Geschäftsführer von Praskac Pflanzenland
Ob Erholungs- und Rückziehort, Familientreffpunkt, Verlängerung Ihres Wohnraums, für jedes Bedürfnis kann der Garten die persönliche Lebensqualität wesentlich verbessern.
Reinhard Kittenberger, Geschäftsführer von den Kittenberger Erlebnisgärten
Seit mehr als 25 Jahren ist es meine große Leidenschaft und Profession als Gartengestalter Traum-Gärten mit Wohlfühl-Ambiente zu schaffen.
Martin Nentwich, Firmeninhaber von "Die Gartenwerkstatt"

Tulln (OTS) - Seit hunderten, teils tausenden von Jahren dienen Gärten als Rückzugsort, als Oase der Ruhe und Regeneration, als Versteck gleichermaßen wie als Treffpunkt für ein geselliges Beisammensein. Gärten sind so unterschiedlich und vielseitig, formenreich und individuell wie ihre Besitzer. Und genau das macht auch ihre einzigartige Schönheit aus. Gartengestaltung von Meisterhand finden Sie auf der Int. Gartenbaumesse Tulln.

Sonderschau: „Rosenfest im Zwergenpark“ vom Gärtner Starkl


Das diesjährige Motto lautet: „Rosenfest im Zwergenpark“ und entführt die Besucher in eine fantastische Welt von bunten Blumen und wertvollen Pflanzen. In einer Parklandschaft mit prächtigen Bäumen und Ziergehölzen lädt ein großes Wasserbecken zum Verweilen ein. Im gesamten Park blühen 6.000 duftende Rosen, von Meisterfloristen attraktiv in Szene gesetzt und von Riesenzwergen präsentiert.

Die Vielfalt im Garten – Praskac Pflanzenland

 
Lassen Sie sich in die wunderbare Welt der Gartengestaltung und der Pflanzen entführen und besuchen Sie den Ausstellungsgarten neben der Donau-Halle. Entdecken Sie die Vielzahl von Obstraritäten, welche vom Familienbetrieb Praskac angeboten werden und lassen Sie sich von der Schönheit der Rosenblüten verzaubern. Gräser, Blumen, Bäume und Sträucher bringen Inspiration für den eigenen Garten. Erholungsoasen auf kleinstem Raum präsentieren die Show-Terrassen, die Lust auf Gartenparadiese in der Stadt machen. „Gräser erfreuen sich nach wie vor großer Beliebtheit. Sie bieten in natürlichen Gärten, in formalen, urban gestalteten Bereichen, als auch auf Dachgärten attraktive Blickfänge.“ so Wolfgang Praskac, Geschäftsführer von Praskac Pflanzenland.

Lebensqualität Garten – Ihr persönliches Paradies


Die Kittenberger Erlebnisgärten präsentieren auf der Int. Gartenbaumesse Tulln die neuesten Trends zum Thema „Lebensqualität Garten“. „Ob Erholungs- und Rückziehort, Familientreffpunkt, Verlängerung Ihres Wohnraums, für jedes Bedürfnis kann der Garten die persönliche Lebensqualität wesentlich verbessern.“ so Reinhard Kittenberger, Geschäftsführer von den Kittenberger Erlebnisgärten. Holen Sie sich auf der Int. Gartenbaumesse Tulln neue Ideen und lassen Sie sich inspirieren. Im Mittelpunkt steht beim Team der Kittenberger Erlebnisgärten natürlich das Thema Wasser in all seinen Facetten. Als der Schwimmteichexperte Österreichs sind Sie beim Team der Kittenberger Erlebnisgärten in den besten Händen.   

Die Gartenwerkstatt – Martin Nentwich 
Die Gartenwerkstatt Martin Nentwich setzt mit persönlicher Begeisterung und fachgerechter Sorgfalt individuelle Wünsche und Bedürfnisse für den Traumgarten um. Bei jedem Projekt, egal ob Terrasse oder üppiger Landschaftsgarten, begleitet die Gartenwerkstatt von der Idee über die Planung und Ausführung bis hin zur Pflege. Die Gartenprofis gestalten den Garten zu einem Ort, an dem man sich rundum wohlfühlt. Um ein Stück Erde in ein Paradies zu verwandeln, gehört nicht nur ein umfangreiches Fachwissen, sondern auch umfangreiche Erfahrung. „Seit mehr als 25 Jahren ist es meine große Leidenschaft und Profession als Gartengestalter Traum-Gärten mit Wohlfühl-Ambiente zu schaffen.“, so Martin Nentwich, Firmeninhaber von - Die Gartenwerkstatt.

Öffnungszeiten:
NUR von Donnerstag, 1. September bis Montag, 5. September 2016 
Täglich geöffnet von 9.00 - 18.00 Uhr
Messegelände Tulln

Eintrittspreise:
Erwachsene: EUR 13,-
Gruppen (ab 20 Pers.) und Senioren, Studenten: EUR 11,- 
Jugendliche von 6 - 15 Jahren: EUR 3,-
Kinder bis 6 Jahre: Eintritt frei

Int. Gartenbaumesse Tulln

Datum: 01.09.2016, 09:00 - 18:00 Uhr

Ort: Messegelände 1 , 3430 Tulln an der Donau , Österreich

Url: www.messe-tulln.at

Rückfragen & Kontakt:

MESSE TULLN GmbH
Barbara Nehyba, MSc
Leitung Kommunikation
02272/624030
barbara.nehyba@messetulln.at
www.messe-tulln.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TUL0001