Skateboard-Fahrer und Radfahrer bei Verkehrsunfall in Wien-Mariahilf verletzt

Wien (OTS) - Zum Teil schwer verletzt wurden ein Skateboard-Fahrer (24) sowie ein Radfahrer (27) bei einem Zusammenstoß auf einem Geh-und Radweg in der Linken Wienzeile.
Zu dem Unfall kam es gestern um 18.35 Uhr, als die beiden entgegenkommenden Verkehrsteilnehmer Fußgängern jeweils auf der gleichen Seite ausweichen wollten. Während sich der 27-Jährige eine Rissquetschwunde am Kopf zuzog, wurde der 24-Jährige mit schweren Frakturen im Gesicht in ein Krankenhaus gebracht.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecherin Michaela ROSSMANN
+43 1 31310 72117
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0002