Startschuss für Generalsanierung der Wiener Wasserwelt im 15. Bezirk

Wien (OTS) - Heute, Montag, dem 22. August 2016, beginnt die MA 28 -Straßenverwaltung und Straßenbau gemeinsam mit der MA 31 – Wiener Wasser, der MA 33 – Wien Leuchtet, der MA 42 - Wiener Stadtgärten und der MA 19 – Architektur und Stadtgestaltung mit Neugestaltung der Wiener Wasserwelt im 15. Bezirk.

Ausgangslage und Projektbeschreibung

Die Wiener Wasserwelt stellt einen beliebten Aufenthalts- und Erholungsort für AnrainerInnen dar. Die in die Jahre gekommenen Brunnenanlagen und Aufenthaltsbereiche bedürfen einer Generalsanierung. Unter Einbeziehung der Bürgerinnen und Bürger in der Planungsphase bekommt die Wiener Wasserwelt nun eine Auffrischungskur.

So werden zum Beispiel die bestehenden Brunnenanlagen teilweise adaptiert oder gänzlich neu gestaltet. Baumpflanzungen, großzügige Grünflächen, moderne Sport- und Spielgeräte, komfortable Sitzmöglichkeiten, sowie eine neue Beleuchtung sollen die Aufenthaltsqualität erhöhen und den Park attraktiver machen. Zudem werden taktile Bodeninformationen im gesamten Areal situiert. Diese Maßnahmen tragen zum ganzjährigen Spielen und Erholen bei.

Der Umbau der Wiener Wasserwelt findet in zwei Etappen statt. Bis Dezember 2016 wird der Bereich zwischen Johnstraße und Selzergasse umgebaut. Die Umgestaltung des Abschnittes zwischen Selzergasse und Kardinal-Rauscher-Platz ist ab dem Frühjahr 2017 vorgesehen.

  • Baubeginn Bauphase 1: 22. August 2016
  • Geplantes Bauende Bauphase 2: Herbst 2017

Weitere Informationen erhalten Sie auf www.strassen.wien.at und www.baustellen.wien.at oder auch unter 01/955 59 - Infoline Straße und Verkehr.

(Schluss) aig

Rückfragen & Kontakt:

Silvia Aigner
Öffentlichkeitsarbeit
MA 28 - Straßenverwaltung und Straßenbau
Telefon: 01 4000-49926
Mobil: 0676 8118 49926
E-Mail: silvia.aigner@wien.gv.at

Matthias Holzmüller
Öffentlichkeitsarbeit
MA 28 - Straßenverwaltung und Straßenbau
Telefon: 01 4000-49923
Mobil: 0676 8118 49923
E-Mail: matthias.holzmueller@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0004