Wien-Landstraße: Mann bei Beziehungsstreit mit Messer verletzt

Wien (OTS) - In einer Wohnung am Modenapark ist es am 20. August 2016 um 23.30 Uhr zu einem lautstarken Beziehungsstreit zwischen einem Mann und einer Frau gekommen. Mehrere Hausbewohner verständigten die Polizei. Eine 30-jährige Frau nahm ein Küchenmesser zur Hand und versuchte ihrem 28-jährigen Lebensgefährten in den Oberkörper zu stechen. Der Mann konnte zurückweichen und erlitt eine Schnittwunde im Bereich der linken Schulter. Die Beschuldigte wurde vor Ort festgenommen und befindet sich in Haft. Das Opfer wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Patrick Maierhofer
+43 1 31310 72121
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0002