Wien – Rudolfsheim-Fünfhaus: Einbrecher in flagranti ertappt

Wien (OTS) - Eine 26-Jährige verständigte gestern um 20.15 Uhr den Polizeinotruf. Die Frau gab an, dass ein Einbrecher gerade versucht ihre Wohnungstür aufzubrechen. Sofort eilten mehrere Funkstreifen zum Tatort in die Tellgasse. Die Polizisten konnten den Tatverdächtigen, er hatte diverses Einbruchswerkzeug bei sich und trug Wollhandschuhe, noch im Stiegenhaus des Mehrparteienhauses festnehmen. Der 37-Jährige befindet sich in Haft.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Thomas KEIBLINGER
31310 72105
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0002