Donaustadt: Einladung zum „18. Jazzfest“ am Sonntag

Wien (OTS/RK) - Der Kulturverein „Kulturfleckerl Eßling“ lädt am Sonntag, 21. August, zum „18. Eßlinger Jazzfest“ ein. Beginn der jährlichen Musik-Veranstaltung im „Jazzpark Eßling“ (22., Colerusgasse, Grosserweg, Eßlinger Hauptstraße) ist um 11.00 Uhr. Bis 21.00 Uhr treten die Kapellen „Barrelhouse Jazzband“, „Markus Gaudriot Trio“ mit Carole Alston, „Denise de Macedo und Band“, „Blue Note Six“ mit Inge Pischinger und „Five in Love“ mit Paul Kreshka auf der Freiluft-Bühne auf. Gastronomen aus Eßling sorgen wie immer für das leibliche Wohl des Publikums.

„Kulturfleckerl“-Obfrau gibt Auskunft: 0699/180 646 40

Für den Nachwuchs haben die Festival-Organisatoren ein Kinder-Programm mit „Riesen-Seifenblasen“, einer „Hüpfburg“ und manch anderen Belustigungen vorbereitet. Eine Ausstellung im „Fatty George Jazzmus“ im Park dokumentiert die Erfolgsgeschichte der Combo „Barrelhouse Jazzband“. Der Eintritt zum Konzert und die Besichtigung der Schau sind kostenlos. Auskünfte dazu: Telefon 0699/180 646 40 („Kulturfleckerl“-Obfrau Angela Hannappi) bzw. E-Mail kultur@kulturfleckerl.at.

Allgemeine Informationen:
Verein „Kulturfleckerl Eßling“:
www.kulturfleckerl.at
Gruppe „Barrelhouse Jazzband“:
www.barrelhouse-jazzband.at
Gruppe „Blue Note Six“:
www.bluenotesix-vienna.at
Gruppe „Five In Love“:
www.5inlove.com
Sängerin Carole Alston:
www.carolealston.com
Sängerin Denise de Macedo:
www.denisedemacedo.com
Jazzpark Eßling:
www.wien.gv.at/umwelt/parks/anlagen/jazz.html

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003