RTL II zeigt "Sag niemals nie" - Sean Connery kehrt als James Bond zurück

München (ots) - Bildmaterial wird über obs versandt und ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/pm/6605/3400597

Sendetermin: Freitag, 12. August 2016 um 20:15 Uhr bei RTL II

James Bond (Sean Connery) fristet sein Dasein beim MI 6, dem Geheimdienst ihrer Majestät, als Ausbilder für den Agentennachwuchs. Als ein Trainingseinsatz schief geht, reißt M, Chef des MI 6, der Geduldsfaden. Bond wird in ein Sanatorium geschickt um seinen legeren Lebenswandel in den Griff zu bekommen und wieder einsatztauglich zu werden. Doch wie es der Zufall will, hat sein Widersacher, Maximilian Largo (Klaus Maria Brandauer), ebenfalls Leute in diesem Sanatorium. Die schöne Fatima Blush (Barbara Carrera) soll auf Captain Jack Petachi aufpassen, mit dessen Hilfe die Organisation "Spectre" in den Besitz von nuklearen Sprengköpfen gelangen will. Mit diesen Waffen will die Organisation Geld für die Rückgabe erpressen. Und auch wenn James den Reizen einer Frau nie widerstehen kann, nicht einmal der schönen Domino (Kim Basinger), der Freundin seines Widersachers, lässt er sich auch diesmal nicht von dem Versuch abhalten die Welt zu retten.

Der Film, 1983 unter dem Originaltitel "Never say never again" erschienen, ist ein Remake des Bond-Klassikers "Feuerball" aus dem Jahr 1965. Offiziell zählt "Sag niemals nie" aber nicht zur Bond-Reihe. Regisseur Irvin Kershner gab Sean Connery, nach seinem Bond-Ausstieg 1971, noch einmal die Gelegenheit, sich in der Rolle des Geheimagenten ihrer Majestät unsterblich zu machen. Mit Connery als Zugpferd und einer guten Portion Ironie war der Film ein großer Erfolg an den Kinokassen.

"Sag niemals nie" GB 1983 Mit Sean Connery, Klaus Maria Brandauer, Max von Sydow, Barbara Carrera, Kim Basinger u.a.; Regie: Irvin Kershner Sendetermin: Freitag, 12. August 2016, um 20:15 Uhr bei RTL II

Rückfragen & Kontakt:

RTL II Kommunikation
Frank Nette
089 - 64185 6503
frank.nette@rtl2.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0007