Der ORF und 3sat gratulieren Robert Redford zum 80. Geburtstag

Ab 12. August mit Klassikern wie „Der große Gatsby“, „Jenseits von Afrika“ und „Der Clou“ sowie der ORF-Premiere „All Is Lost“

Wien (OTS) - Als Paul Pratter in „Barfuß im Park“ wurde er zum Star:
Seit Ende der 1960er Jahre gehört Robert Redford unumstritten zu den Größen Hollywoods, zunächst als Schauspieler, später auch als Regisseur und Gründer des Sundance Film Festivals. Im Jahr 2002 erhielt Robert Redford einen Ehren-Oscar für sein Lebenswerk. Am 18. August wird Redford 80 Jahre alt und der ORF und 3sat gratulieren dem Hollywood-Allrounder mit zahlreichen Filmen, die sein schauspielerisches Können eindrucksvoll unter Beweis stellen:

ORF-Premiere „All Is Lost“, Wiedersehen mit „Jenseits von Afrika“ und „Der Clou“ im ORF

Als Geliebter von Meryl Streep und Konkurrent von Klaus Maria Brandauer ist Redford am Samstag, dem 13. August 2016, um 9.55 Uhr in dem Liebesdrama „Jenseits von Afrika“, das auf einer wahren Begebenheit basiert, in ORF 2 zu sehen. Am darauffolgenden Tag zeigt Redford unter der Regie von J. C. Chandor eindrucksvoll, dass er auch mit fast 80 erfolgreich strapazierende Dreharbeiten zu meistern weiß, und kämpft im Drama „All Is Lost“ auf hoher See um sein Leben – die hochspannende ORF-Premiere steht am Sonntag, dem 14. August, um 20.15 Uhr in ORF eins auf dem Programm. Als Gauner in der Komödie „Der Clou“ aus dem Jahr 1973 – die Rolle verschaffte Redford seine erste Oscarnominierung – ist er am Mittwoch, dem 17. August, um 23.50 Uhr in ORF 2 in einer seiner legendärsten Rollen und an der Seite von Paul Newman zu sehen.

Von „Der große Gatsby“ bis „Barfuß im Park“: 3sat zeigt sieben Spielfilme des amerikanischen Schauspielers und Regisseurs

Zum Jubiläum zeigt 3sat sechs Spielfilme mit dem amerikanischen Schauspieler in der Hauptrolle und einen Film, bei dem Redford erfolgreich Regie führte: Den Anfang macht am Freitag, dem 12. August, um 22.00 „Der große Gatsby“: Der geheimnisumwobene Selfmade-Millionär Gatsby alias Robert Redford veranstaltet luxuriöse Partys, bei denen er sich nur selten sehen lässt. Vor allem aber kämpft er um seine Jugendliebe. Mit viel Charme und Geld versucht er, die inzwischen reich verheiratete Daisy (Mia Farrow) zurückzugewinnen. Francis Ford Coppola schrieb das Buch zur Verfilmung der F.-Scott-Fitzgerald-Erzählung, Regie führte Jack Clayton. Am Sonntag, dem 14. August, steht um 20.15 Uhr Sydney Pollacks Melodram „Jenseits von Afrika“ mit Robert Redford, Meryl Streep und Klaus Maria Brandauer auf dem Programm, um 22.50 Uhr folgt die Komödie „Barfuß im Park“ nach dem Broadway-Hit von Neil Simon mit Robert Redford und Jane Fonda in den Hauptrollen und um 0.30 Uhr zeigt 3sat mit „Milagro – Der Krieg im Bohnenfeld“ Redfords zweite Regiearbeit. Am Mittwoch, dem 17. August, ist der Jubilar in „Der elektrische Reiter“, einer weiteren Sydney-Pollack-Verfilmung, an der Seite von Jane Fonda zu sehen. Opulentes Erzählkino präsentiert darüber hinaus am Donnerstag, dem 18. August, um 22.25 Uhr Sydney Pollacks Spielfilm „Havanna“, in dem sich Redford in der Rolle des US-Pokerspielers Jack Weil Ende der 1950er Jahre in die Kubanerin Roberta (Lena Olin), die mit den Aufständischen um Fidel Castro sympathisiert, verliebt und dadurch in die Wirren der Revolution gerät. Den Abschluss des 3sat-Programmschwerpunkts zum 80er von Robert Redford bildet am Freitag, dem 19. August, um 22.10 Uhr Sydney Pollacks Politthriller „Die drei Tage des Condor“ mit Robert Redford, Max von Sydow, Faye Dunaway u. a.

Die ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) stellt alle Sendungen, für die entsprechende Lizenzrechte vorhanden sind, als Live-Stream und als Video-on-Demand bereit.

Das gesamte TV-Angebot des ORF – ORF eins, ORF 2, ORF III sowie ORF SPORT + – ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0009