Richard David Precht, Rotraud A. Perner, Peter Rabl und Julia Herr zu Gast in „Stöckl.“

Am 11. August um 23.00 Uhr in ORF 2

Wien (OTS) - Vom 28. Juli bis 25. August gibt es ein Wiedersehen mit besonderen Begegnungen beim ORF-Nighttalk „Stöckl.“ Am Donnerstag, dem 11. August 2016, sind um 23.00 Uhr in ORF 2 Philosoph Richard David Precht, Journalist Peter Rabl, Psychotherapeutin Rotraud A. Perner und Julia Herr, Verbandsvorsitzende der Sozialistischen Jugend Österreich, zu Gast bei Barbara Stöckl.

Richard David Precht zählt zu den populärsten Philosophen des deutschen Sprachraums. In seinem neuesten Werk „Erkenne die Welt – Eine Geschichte der Philosophie“ zeigt er erstaunliche Parallelen zwischen der Antike und dem heutigen Leben, u. a. in Sachen Geldpolitik und dem Drang zur Selbstoptimierung. Fehlt es an philosophischem Austausch in der Politik? Und wie viel Courage braucht es, um Strukturen neu zu denken?

Julia Herr ist Verbandsvorsitzende der Sozialistischen Jugend Österreich und bereits durch ihre offene Kritik an der eigenen Parteipolitik aufgefallen. Sie will aktiv an einem sozialdemokratischen Richtungswechsel arbeiten.

Der renommierte Journalist Peter Rabl sagt, die Politik könne nicht länger wegschauen, durch „Schönreden statt Probleme lösen“ drohe uns ein „Unwohlfahrtsstaat“. Worin erkennt er Gefahren und wie lassen sich Herausforderungen in Hinblick auf Pensionssystem, Arbeitsmarkt und Bildung meistern?

Rotraud A. Perner ist Psychotherapeutin und Autorin. Zudem evangelische Theologin und Pfarrerin. Sie befasst sich mitunter auch in ihren Büchern mit Macht, Karrierismus, Kommunikation und einem kollektivem Verantwortungsgefühl. Was braucht es für eine humanere Gesellschaft?

„Stöckl.“ ist nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage als Video-on-Demand abrufbar und wird auch als Live-Stream auf der ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) angeboten.

Das gesamte TV-Angebot des ORF – ORF eins, ORF 2, ORF III sowie ORF SPORT + – ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0004