KURIER: Gerhard Tötschinger ist tot

Intendant und Schriftsteller ist im 71. Lebensjahr verstorben

Wien (OTS) - Der österreichischer Schauspieler, Intendant und Schriftsteller Gerhard Tötschinger ist überraschend an einer Lungenembolie verstorben. Das bestätigen Bekannte aus seinem engen Umfeld. Tötschinger befand sich gerade auf Urlaub mit seiner Lebenspartnerin Christiane Hörbiger in St. Gilgen.

Am 26. Juni hatte der Wiener seinen 70. Geburtstag noch mit vielen Freunden und Wegbegleitern in Schönbrunn und im Wiener Arsenal gefeiert.

Rückfragen & Kontakt:

Rückfragenhinweis:
KURIER Chefredaktion
05 90 30 22601

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PKU0001