Betroffenheit auch in Politischer Akademie der ÖVP über Tod von Karl Duffek

Wien (OTS) - Betroffen reagiert auch Dietmar Halper, der Direktor der Politischen Akademie der ÖVP, auf das Ableben seines vis à vis im Renner-Institut, Karl Duffek:
„Wir hatten über alle ideologischen und politischen Grenzen hinweg ein sehr gutes und vertrauensvolles Verhältnis. Auf das Wort und die Kompetenz von Karl Duffek konnte man sich genauso verlassen wie auf seine Vertraulichkeit. Karl Duffek wird nicht nur mir persönlich fehlen, die Parteiakademien verlieren insgesamt eine wichtige Integrationsfigur.

Im Namen der Politischen Akademie der ÖVP drücke ich seiner Familie und seinen Freunden mein tiefes Mitgefühl und meine Anteilnahme aus.“

Rückfragen & Kontakt:

Politische Akademie der ÖVP
Tel.: +43 1 81420-78

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PAO0001