ÖAMTC: Verzögerungen in der Innenstadt

Benefizfahrt mit Motorrädern

Wien (OTS) - Am Mittwoch, 10. August 2016, werden in der Wiener Innenstadt etwa 250 Motorräder unterwegs sein. Grund: „Mehr Aufmerksamkeit für Bedürftige, im spez. für Muskelkranke“. Alle Fahrtstrecken werden in relativ langsamer Fahrt absolviert.

Laut ÖAMTC müssen Autofahrer mit kurzen Zeitverzögerungen, speziell am Ring, zwischen 13:30 und 16:00 Uhr rechnen.

(Schluss)
Lasser/Dittrich

Rückfragen & Kontakt:

ÖAMTC-Medien Mobilitätsinformationen
+43 1 71199 21795
mi-presse@oeamtc.at
www.oeamtc.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAC0001