ASFINAG (1): Umfangreiche Verkehrsbehinderungen in der Steiermark nach Kleinbus-Brand im Gleinalmtunnel (A 9 Pyhrn Autobahn)

Graz (OTS) - Derzeit ist ein Großeinsatz der Einsatzkräfte im Gleinalmtunnel (A 9 Pyhrn Autobahn) im Gange. Grund dafür ist ein Brand eines Busses im Tunnelinneren.Die A 9 Pyhrn Autobahn ist im Bereich Gleinalmtunnel in beiden Richtungen gesperrt. Die Umleitung führt über die S 6 bzw. S 35. Ebenfalls gesperrt ist aufgrund des Großeinsatzes der Schartnerkogeltunnel in Richtung Linz. Die Dauer der Sperre ist derzeit aufgrund des Großeinsatzes noch nicht abschätzbar. Laut derzeit vorliegenden Informationen sind keine Personen zu Schaden gekommen.

Rückfragen & Kontakt:

Alexander Holzedl
ASFINAG
Pressesprecher
MOB: +43 664 60108 18933
E-Mail: alexander.holzedl@asfinag.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ASF0002