Einladung zum Pressegespräch: Sozialminister Alois Stöger präsentiert neues Social Business-Förderprogramm

Neues Förderprogramm begegnet aktuellen sozialen Herausforderungen in Österreich - Pressegespräch am 11.8.2016, 10:00 Uhr im Generationencafé „Vollpension“

Wien (OTS) - Die österreichische Gesellschaft steht vor vielfältigen Herausforderungen: Integration und soziale Inklusion, Arbeitsmarkt und (Aus-)Bildung sind nur einige der derzeit hochaktuellen Themen. Eine unternehmerische Antwort darauf bieten Social Businesses – also Organisationen, die eine positive gesellschaftliche Wirkung als oberstes Ziel haben und dennoch auf die Erwirtschaftung von Markteinkünften ausgerichtet sind. Aktuelle Studien zeigen, dass die größten Hemmnisse sowie gleichzeitig das höchste Potenzial zur Beschleunigung des Wachstums des Sektors Social Business in den Bereichen Finanzierung und Bildung liegen.

Mit dem neuen Programm „aws Social Business Call“ fördern das Sozialministerium, die Nationalstiftung für Forschung, Technologie und Entwicklung auf Basis der Empfehlung des Rates für Forschung und Technologieentwicklung und die Förderbank des Bundes – Austria Wirtschaftsservice (aws) daher nun erstmals vielversprechende Projekte österreichischer Social Entrepreneure.

Zur Präsentation des neuen Förderprogrammes mit allen Hintergründen und Details laden wir Medienvertreterinnen und Medienvertreter herzlich ein. Wir bitten um Anmeldung per E-Mail an m.bischof@awsg.at

Es sprechen:

– Alois Stöger, Bundesminister für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz

– Univ.-Prof. Dr. Markus Hengstschläger, stellvertretender Vorsitzender des Rates für Forschung und Technologieentwicklung

– Mag. Günter Thumser, Vizepräsident der Industriellenvereinigung Wien

– Mag.a Edeltraud Stiftinger, Geschäftsführerin der Austria Wirtschaftsservice GmbH

Zudem stehen ausgewählte Social Entrepreneure für weitere Hintergrundgespräche zur Verfügung. Vorgestellt wird auch die Informationsbroschüre „Social Innovation, Social Business, Social Investment“ der Industriellenvereinigung Österreich und der Industriellenvereinigung Wien.

Datum: 11.8.2016, 10:00 – 11:00 Uhr

Ort: Generationencafé „Vollpension“ Schleifmühlgasse 16, 1040 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Austria Wirtschaftsservice GmbH
Mag. Matthias Bischof
Leiter Unternehmenskommunikation
Tel.: (01) 501 75-375, (06 64) 429 91 43
E-Mail: m.bischof@awsg.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AWS0001