Zum Inhalt springen

Simmering: Rock’n Roll mit Andy Lee Lang im Schloss

Am 5. August: „Still Rockin‘“, Infos: 0664/59 77 122

Wien (OTS/RK) - Ein österreichischer Rock’n Roll-Star musiziert am Freitag, 5. August, mit seinem exzellenten Quintett im Schloss Neugebäude (11., Otmar Brix-Gasse 1, nach der Meidlgasse): Das Konzert mit dem prominenten Sänger und Pianisten Andy Lee Lang hat den Titel „Still Rockin‘“ und geht um 18.30 Uhr los. Dabei sind alte Hits von Rock‘n Roll-Granden wie Carl Perkins, Chuck Berry, Pat Boone und Jerry Lee Lewis zu hören. Abgerundet wird dieser „rockige“ Abend mit eigenen Kompositionen, die Andy Lee Lang wie immer mit viel Temperament vorträgt. Der Eintritt zum Freiluft-Konzert ist frei.

Am Samstag, 6. August, spielt im Schloss Neugebäude die Gruppe „Manfred Chromy‘s Texas-Schrammeln“. Um 18.30 Uhr beginnt eine energiegeladene Musik-Show mit echten „Ohrwürmern“. Originelle Texte, Country-Rhythmen, Walzer-Töne, Wiener Weisen und andere Klangelemente prägen den Stil der beachtenswerten Kapelle. Wer einmal den zünftigen „Buschenschank-Blues“ hören will, kommt bei dem Gratis-Konzert unter freiem Himmel auf seine Kosten. Auskünfte: Telefon 0664/59 77 122 („Hotline“).

Gleichermaßen empfehlenswert wie die Schloss-Konzerte sind die abendlichen Film-Vorführungen. Die Vorstellungen im Freiluft-Kino beginnen um 21.30 Uhr (Einlass: 20.30 Uhr). Der Eintritt kostet 8 Euro. Am Freitag, 5. August, ist der Film „Ein ganzes halbes Jahr“ (US 2016, Regie: Thea Sharrock, mit Emilia Clarke und Sam Claflin) zu sehen. Zwischen einem Mann im Rollstuhl und der für sechs Monate verpflichteten Pflegerin entwickelt sich eine Romanze. Im packenden Abenteuer-Streifen „The Revenant – Der Rückkehrer“ (US 2015, Regie:
Alejandro Gonzalez Inarritu, mit Leonardo DiCaprio und Tom Hardy) am Samstag, 6. August, wird ein schwer verletzter Trapper von seinen Gefährten ohne Waffen und Ausrüstung im Stich gelassen und möchte sich dafür rächen. Verantwortlich für das Projekt „Ein Sommer im Schloss“ ist der „Kulturverein Simmering“. Informationen über sämtliche Veranstaltungen (Konzerte, Führungen, Kinder-Animation, etc.) sowie über die Freiluft-Aufführungen beim Film-Festival „Ein Sommer im Schloss“ (bis Donnerstag, 1. September) sind via E-Mail zu erfragen: info@schlossneugebaeude.at.

Allgemeine Informationen:
Projekt „Ein Sommer im Schloss 2016“:
www.schlossneugebaeude.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003