Wien – Favoriten: Zwei Verletzte nach Schlägerei in Lokal

Wien (OTS) - In einem Lokal in der Laxenburger Straße kam es gestern zu einem Raufhandel zwischen acht bis zehn Personen. Zwei Männer wurden im Zuge des Raufhandels von ihren Kontrahenten mit Messern attackiert und leicht verletzt. Auf Grund sprachlicher Barrieren konnte keine Alarmfahndung (keine Täterbeschreibung) eingeleitet beziehungsweise die Ursache der Auseinandersetzung bis dato nicht festgestellt werden. Die Verletzen wurden in Spitäler gebracht und ambulant behandelt.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Thomas KEIBLINGER
31310 72105
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0001