Europa-League-Quali: Austria und Admira hintereinander

Am 28. Juli ab 18.55 Uhr in ORF eins

Wien (OTS) - Auftakt zur Runde der der Europa-League-Qualifikation – mit einem Austro-Doppel: Am Donnerstag, dem 28. Juli 2016, trifft ab 18.55 Uhr die Wiener Austria auf Spartak Trnava. Kommentator im Ernst-Happel-Stadion ist Michael Bacher. Ab 20.55 Uhr zeigt ORF eins dann die Partie Admira – Slovan Liberec, aus der Südstadt meldet sich Kommentator Oliver Polzer. Für die Analysen sorgen diesmal Christian Diendorfer und Peter Hackmair.

Das Spiel ist auf der Videoplattform ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) auch als Live-Stream zu sehen. Für blinde und sehschwache Menschen wird das Match im Zweikanalton audiokommentiert.

Das gesamte TV-Angebot des ORF – ORF eins, ORF 2, ORF III sowie ORF SPORT + – ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0003