Immobilienring IR: Wien ist perfekter Ersatz für London

Wien (OTS) - "Wien ist ein perfekter Ersatz für den durch Brexit gefährdeten Finanzstandort London", sagt Georg Spiegelfeld, Präsident des Immobilienring IR. Wien punkte mit Wohnungen im gehobenen Bereich – Miete wie Eigentum – in einem international gesehen, noch immer vernünftigen Preis/Leistungsverhältnis und mit modernsten Büroflächen.

Die Funktion als Drehscheibe zum Osten Europas werde sich nicht mehr wiederholen, da westeuropäische Unternehmen in den CEE Ländern ihre eigenen Standorte aufgebaut haben und keine Europazentrale mehr benötigen. „Aber", so Spiegelfeld "Wien ist ideal, um als neuer Hub für den Finanzstandort Europas zu fungieren. Denn die politischen Turbulenzen zeigen uns, dass Wien künftig wieder eine Position als Brückenpfeiler innerhalb Europas einnehmen könnte."

Wien ist in den Rankings eine der lebenswertesten Städte der Welt und auch die Kulturhochburg Salzburg, der zweitgrößte Handelsplatz Österreichs, ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln binnen 2,5 Stunden von Wien aus erreichbar. „Das ist eine Symbiose, die für Österreich als Wirtschaftsstandort ein immenser Wettbewerbsvorteil ist“, freut sich Andreas G. Gressenbauer, Vizepräsident des Immobilienring IR.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle Immobilienring IR Österreich, Andrea Baidinger
andrea.baidinger bauen wohnen immobilien Kommunikationsberatung GmbH
Gumpendorfer Straße 83, A-1060 Wien
Tel +43-1-904 21 55, agentur@bauenwohnenimmobilien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BWO0001