Wien – Favoriten: Mann onaniert neben Kinderspielplatz

Wien (OTS) - Besorgte Eltern verständigten gestern gegen 17.30 Uhr den Polizeinotruf nachdem ein Mann Kinder auf einem Spielplatz in der Gussriegelstraße beobachtete und dabei onanierte. Als die Beamten am Ort des Geschehens eintrafen hatte der Tatverdächtige bereits die Flucht ergriffen. Auf Grund einer exakten Personsbeschreibung, die die Polizisten von den Zeugen erhielten, konnte der Tatverdächtige unweit des Tatortes angehalten werden. Der 25-Jährige wurde angezeigt.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Thomas KEIBLINGER
31310 72105
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0001