Sommergespräche – Stronach/Lugar: ORF hat mit Analyse den Tiefpunkt erreicht!

Wien (OTS) - „Mit der Analyse der "Sommergespräche" in der ZiB2 hat der ORF seinen Tiefpunkt erreicht“, kommentiert Team Stronach Klubobmann Robert Lugar die Aussagen des in die Sendung geladenen Politikwissenschafters Filzmaier. „Einen Parteigründer und Wirtschaftskapitän derart zu beschimpfen – und zwar ungestraft – das darf nicht sein!“, so Lugar. Völlig unverständlich sei zudem, „dass es von Sendungsmoderatorin Lorenz-Dittelbacher kein Einschreiten, keine Zurechtweisung gab.“ Bei politischen Debatten hingegen sei es hingegen durchaus üblich, „dass sich die Moderatoren bereits einmischen, wenn eine andere Partei in der Sache hart angegriffen wird“, erinnert Lugar.

Rückfragen & Kontakt:

Team Stronach Parlamentsklub
++43 1 401 10/8080
parlamentsklub@teamstronach.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TSK0001